ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Willkommen bei den allgemeinen Nutzungsbedingungen von www.erichwalker.com („Webseite“). Die Website wird von Erich Walker – Leistungssteigerungs-Coach betrieben.

Bitte lies diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Du meine Seite nutzt. Oder bevor Du Orte besuchst, die unter meiner Marke «Erich Walker» aufgeführt sind.

Wenn Du diese Seiten nutzt, sagst Du damit: „Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.“ Ich behalte mir das Recht vor, sie zu jeder Zeit zu ändern, wenn ich der Ansicht bin, dass es nötig ist. Deshalb: Lies bitte diese Seite regelmässig, ob sich etwas geändert hat.

Wenn Du also meine Seiten nutzt, sagst Du ja zu diesen Änderungen. Das Ja gilt auch dann, wenn Du sie nicht überprüft und gelesen hast.

Wenn Du „NEIN“ zu diesen Nutzungsbedingungen sagst, ist es allenfalls nicht möglich, gewisse Dienst meiner Seiten zu nutzen. Zudem gelten meine Richtlinien und Bestimmungen für alle Dienste, die ich anbiete. Seien das Leistungen, die Du jetzt oder in Zukunft nutzt.

2. SAMMELN VON INFORMATIONEN

Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle Dienste und Standorte von Erich Walker. Dazu gehören www.erichwalker.com und jede andere Seite, die er besitzt. Soweit nichts anderes vermerkt ist, gelten alle Hinweise der Nutzungsbedingungen für diese Webseite. Sie gelten aber nicht für die Nutzung von Links, die zu anderen Webseiten führen.

Wenn Du Fragen zu diesen Nutzungsbedingungen hast, kannst du mich unter folgender Adresse erreichen:

Erich Walker
Leistungssteigerungs-Coach
Postfach 605
CH-4103 Bottmingen

energy(at)erichwalker(punkt)com

Beachte bitte: die Nutzungsbedingungen und die AGB sind nicht das gleiche. Wenn Du ein Coaching oder einen Kurs buchst, oder ein Programm kaufst, dann gelten die AGB.

3.BESCHRÄNKUNGEN

Alle Inhalte auf meinen Seiten fasse ich unter dem Begriff „Inhalt“ zusammen. Jeder Inhalt auf meinen Seiten gehört mir. Oder denen, die mir eine Lizenz dafür gegeben haben. Zum Inhalt gehört: Text, Grafiken, Logos, Icons, Bilder, Audio- und Videoclips, digitale Downloads, Datenkompilationen und Software.

Den Inhalt, den ich auf meiner Webseite zusammen gestellt habe, ist mein Eigentum, und zwar exklusiv. Er ist durch Urheber-Rechte, Verträge und Kongresse geschützt, schweizerische wie internationale. Alle Software, die ich auf meinen Seiten nutze, gehört mir. Oder sie gehört denen, die die Software geliefert haben. Auch sie sind durch die gleichen Rechte und Verträge geschützt wie mein Inhalt.

Was geschützt ist

Was auf meinen Seiten geschützt ist: Alle Marken, alle Marken von Dienstleistungen, Grafiken, Logos, Titel von Seiten, Icons, Skripte und Handelsnamen. All das ist für mich geschützt. Oder für jene, die mir dafür die Lizenz gegeben haben. Oder denen ich eine Lizenz dafür gegeben habe.

Was Du nicht machen darfst: Du nutzt meine Marken zusammen mit einem anderen Produkt oder einer Dienstleistung, und diese schränkt mich oder andere ein. Oder bewirft mich mit Schmutz, redet schlecht über mich, verleumdet mich usw.. Marken, die nicht nicht in meinem Besitz sind, aber trotzdem auf meiner Seite sind, gehören den Besitzern, die die Rechte dazu haben.

Ja, du kannst den Inhalt innerhalb meiner Seite persönlich nutzen. Aber nur, wenn nichts anderes vermerkt ist. Es ist aber verboten, dass Du sie änderst, löschst, überträgst, anpasst, sie reproduzierst, veröffentlichst, herunter lädst, hochlädst. Oder dass Du sie unter Deinem eigenen Namen postest. Sie kopierst und weiter gibst. Oder sogar weiter verkaufst. Oder sie sonstwie kommerziell nutzt.

Es ist verboten, meine Inhalte auf anderen Seiten oder in einer anderen Umgebung zu nutzen.

Was Du machen kannst, wenn Du dennoch etwas nutzen willst

Willst Du das trotzdem machen, musst Du mich zuerst fragen, und zwar schriftlich. Erst dann erlaube ich Dir, dass Du den Inhalt verteilen anzeigen oder auf eine andere Weise nutzen darfst. Wenn Du meine Seite nutzt sagst Du: „Ja, ich halte alle Hinweise auf die Rechte der Urheber ein. Auch sonst halte ich alle Einschränkungen ein.“

4. LINKS

Diese Nutzungsbedingungen gelten nur für meine Seiten. Sie gelten aber nicht für die Webseiten, die mit meiner Seite verknüpft sind. Ich hafte nie und nimmer für diese Seiten. Weder direkt noch indirekt. Inhalt, Werbung, Produkte, Aktionen und andere Dinge von diesen Webseiten haben diese selbst zu verantworten.

Ich bin auch nicht verantwortlich oder haftbar für Verluste oder Schäden jeder Art, wenn Du die Inhalte, Produkte und Dienstleistungen dieser Seiten für Dich nutzt.

5. EVENTS UND INFORMATIONEN, DIE GEÄNDERT WERDEN

Die Events, Infos, Kurse und Produkte auf meiner Seite kann ich ändern und absagen. Ohne dass ich das vorher gesagt habe.

6. EINREICHUNGEN, FEEDBACK UND SONSTIGE MELDUNGEN

Kommentare & Co.

Ich freue mich, wenn Du meinen Inhalt bewertest, Deine Meinung dazu sagst oder Fotos postest. Aber nur wenn es nicht illegal, obszön, vulgär oder anstössig ist. Oder wenn Du damit andere bedrohst, schlecht machst, bloss stellst, belästigst. Oder wenn es die Ehre anderer verletzt, als falsch bekannt ist. Oder die Privatsphäre verletzt. Oder wenn Du damit Eigentumsrechte verletzt.

Finde ich, dass ein Post, eine Nachricht oder anderes Material untragbar ist, behalte ich mir das Recht vor, diese zu ändern oder zu löschen. Ich behalte mir auch das Recht vor, diese aus aus irgendeinem anderen Grund zu bearbeiten. Unabhängig davon liegt die Verantwortung immer noch bei den Autoren für den Inhalt.

Ich akzeptiere auch keine Techniken, die Viren oder andere schädliche Software enthalten.

Ebenfalls unterstütze keine politischen Kampagnen, oder Werbung für andere, Kettenbriefe oder irgendeine Form von „Spam“.

Ich lehne auch jede Verantwortung für den Inhalt ab, den andere an meinen Kursen und Live Events auslegen.

Falsche Angaben

Es ist nicht erlaubt, dass Du eine falsche E-Mail-Adresse angibst oder vorgibst, die bist eine andere Person.

Es ist auch nicht erlaubt, dass Du mich auf eine andere Weise in die Irre führst, was den Ursprung eines Inhalts oder persönlicher Angaben betrifft. Ich habe nicht die Pflicht, solche Inhalte zu entfernen oder zu bearbeiten. Aber ich behalte mir das Recht vor, das zu tun. Inhalte, die Du auf meiner Seite publik machst, überprüfe ich jedoch nicht regelmässig.

Copyright & Ideen-Klau

Sei Dir zudem bewusst: Ich habe nicht die Pflicht, Vorschläge für Themen in meinen Kursen, in meinen Newslettern oder Produkten zu beachten. Das hat einen einfachen Grund: Damit will ich Missverständnisse vermeiden, wenn es zum Beispiel um Copyright geht. Wenn ich oder meine Mitarbeiter zum Beispiel Ideen entwickeln, die ähnlich denen sind, die Du mir vorgeschlagen hast.

Also schicke mir also bitte keine Ideen oder Anregungen zu, die ich nicht verlangt habe. Wenn Du mir dennoch etwas schickst, wird es mein Eigentum. Dann habe ich alle Rechte, es weltweit für meine Zwecke zu nutzen, welcher Art die auch sein mögen. Dabei ist es egal, ob ich sie so belassen habe, wie Du sie mir geschickt hast, oder ob ich sie angepasst habe.

Das gilt für Medien aller Art, auch für solche, die erst später entwickelt werden. Dafür brauche ich weder Deine Erlaubnis noch muss ich jemandem etwas dafür zahlen.

Ich habe sogar das Recht, den Namen zu nutzen, den Du mir einreichst, sowie einen anderen Namen, durch den Du bekannt bist. Ohne dass das allgemein Gültige des Vorstehenden eingeschränkt ist, gewährst Du mir damit, dass ich es nonstop nutzen kann. Dafür brauche ich keine Lizenz. Es kann auch nicht widerrufen werden.

Ich darf es wieder verwenden, kopieren, drucken, anwenden, speichern, streamen. Ich darf es streamen, herunter laden, anpassen, übersetzen. Und ich muss Dich nicht darüber informieren.

Kein Anspruch auf Entschädigung

Du bestätigst stimmst zudem zu, dass alle Rechte an den Inhalten, die Du postest oder an mich sendest, bei Dir liegen. Auch bestätigst Du, dass Du nicht gegen diese Nutzungsbedingungen verstösst. Und dass Du meine Bestimmungen zum Datenschutz und das Impressum gelesen hast.

Du hast keinen Anspruch auf Entschädigung für Inhalte, Fotos usw., die Du auf meinen Seiten postest. Du stimmst zu, dass Du keine Erwartungen hast. Und dass keine vertrauliche oder treuhänderische Beziehung zwischen uns beiden beabsichtigt ist.

7. REGISTRIERUNG & ANMELDUNG

Damit Du Zugang auf gewisse Seiten hast, gebe ich Dir ein persönliches Passwort und eine ID.

Damit bestätigst Du, dass Du allein verantwortlich bist, wer mit diesem Passwort oder der ID auf meine Seite zugreift. Und wer die Seite nutzt. Du bestätigst damit auch, dass Du Dein Passwort und deine ID vor Missbrauch schützt und es nicht weitergibst. Du bist die einzige Person, die für den Schutz und die Sicherheit Deines persönlichen Passworts und Deiner ID verantwortlich ist.

Missbraucht jemand dein Passwort oder Deine ID trotzdem, liegt das nicht in meiner Pflicht, den Ursprung oder die Quelle zu untersuchen. Sollte das einmal geschehen, sage es mir sofort.

Verstösst Du gegen diese Nutzungsbedingungen, oder verhältst Du Dich unangemessen, kann ich Deinen Zugang sperren. Oder ich verweigere ihn Dir von vorneherein.

8. WELCHE SYSTEME DU BRAUCHST

Damit Du meine Seiten nutzen kannst, brauchst Du ein paar technische Tools: Einen Zugang zum Internet, eine Sofware für einen Audio-Manager und eine Software, damit Du meine Dateien downloaden und speichern kannst. Sei das nun ein PDF, ein Video oder ein mp3. Zudem brauchst Du ein Gerät, um sie zu lesen oder abzuspielen.

Das Format für diese Medien kann ich jederzeit ändern, ohne Dich darüber zu informieren, oder dass ich dafür haften müsste. Ich kann die Inhalte auch anpassen, wenn ich finde, dass es notwendig ist.

Es kann sein, dass Du entsprechende Software oder ein bestimmtes Gerät brauchst, wenn Du meine Produkte nutzen willst. Dadurch können zusätzlich Kosten oder Gebühren anfallen. Dafür bin ich nicht verantwortlich. Auch bin ich nicht verpflichtet, diese Kosten zu übernehmen.

Du kannst die Verbindung zu meiner Seite beeinflussen. Das hängt von Deiner Verbindung übers Internet ab. Oder von Deinem Gerät und der Software, die Du dafür nutzt. Indem Du das hier liest, stimmst Du zu, dass es Deine Verantwortung ist, und nur Deine, dass Dein System den Anforderungen entspricht. Und dass Du es aus Gründen der Sicherheit regelmässig auf den neusten Stand bringst.

Stand: 2. Mai 2018